Berichte2021-02-22T14:49:36+01:00

Juli 2015

Tettnanger Turner üben sich an Pfeil und Bogen

16. Juli 2015|

Übungsleiterfreizeit führt zum Parcours im Deggenhausertal Tettnang sz Insgesamt 35 Übungsleiter, Trainer, Kampfrichter, Funktionäre und Ehrenmitglieder der Turnabteilung im TSV Tettnang haben sich zur jährlichen „Übungsleiterfreizeit F plus“ getroffen. Das „F“ steht für Freizeit, das plus für die Familien, die die Ehrenamtlichen mitbringen durften. Organisator Hermann Diesch ist es wichtig, seinen Vereinsfreunden neue Sportarten näher zu bringen, was in den vergangenen Jahren mit Swingolf, Eisstockschießen oder Kart-Fahren gelang. Dieses Mal war der Bogenparcours in [...]

Juli 2013

August 2012

Amtsblatt Ferienspiele

16. August 2012|

Bogenbauen und Bogenschießen, so hieß es am Mittwoch für 42 Kinder beim Bogenparcours in Lellwangen bei Familie Allgaier. Die etwas jüngeren Kinder bauten zusammen mit Herrn Allgaier aus einem Haselnusszweig und Schilf Pfeil und Bogen. Diesen durften sie dann mit Mustern beschnitzt oder geschält werden. Zur Sicherheit wurde an die Sitze noch ein kleiner Holunderast angebracht. Mit diesem selbsterbauten Bogen durften sich die Kinder unter Aufsicht von Helfern des Schulfördervereins im Schießen versuchen. [...]

September 2011

ZDF “drehscheibe Deutschland”

28. September 2011|

Expedition Deutschland Ganz überraschend stand Mitte September 2011 ein ZDF- Filmteam vor unserer Tür um für die Sendung "drehscheibe Deutschland" einen kleinen Film über Lellwangen zu drehen.

August 2011

Südkurier Ferienspiele

18. August 2011|

Bogenschießen ist gar nicht so einfach Deggenhausertal-Lellwangen – Vor rund 14 000 Jahren wurde das Bogenschießen erfunden – und hat offenbar nicht viel von seiner Attraktivität verloren. Eigentlich sollten maximal 15 Kinder am Mittwoch am Bogenbau und Bogenschießen in Lellwangen bei Familie Allgaier teilnehmen. Die Kinder mit einigen Betreuerinnen sowie Albert und Cornelia Allgaier (hinten rechts), die ständig darauf achteten, dass kein Nachwuchsbogenschütze sich oder einem anderen einen Schaden zufügte. Alle hatten Spaß. Es [...]

Schwäbischezeitung Ferienspiele

16. August 2011|

Wer den Bogen schräg hält, sieht das Ziel besser DEGGENHAUSERTAL / ELO Einen Haufen frisch geschlagener Zweige, Schilfrohre, Schnur und ein Taschenmesser – mehr brauchen die Jungen und Mädchen nicht, um sich zu bewaffnen. Der Förderverein der Grundschule Deggenhausertal hatte am Dienstag zu Ferienspielen auf dem Bogenparcours Lellwangen eingeladen. Dessen Betreiber Cornelia und Albert Allgaier wissen noch gut, wie sie in ihrer Jugend Pfeil und Bogen selbst gebastelt haben.

April 2010

August 2009

Südkurier Eröffnung

25. August 2009|

Am Sonntag, den 23. August 09 feierten wir die Eröffnung mit einem "Tag des offenen Parcours". Der Südkurier berichtete: Mit einem Einweihungsfest für geladene Gäste hat Familie Allgaier am Sonntag ihren Bogenparcours eröffnet. Seit Montag liegt die Genehmigung des Bauamtes Markdorf vor. Ein guter Grund für die Allgaiers, den neuen Bogenparcours ihren Freunden und Nachbarn vorzustellen. Deggenhausertal – Am Sonntagmittag war so ziemlich jeder Bewohner Lellwangens auf dem neuen Bogenparcours der Familie Allgaier anzutreffen. [...]

Lust auf Bogenschießen?

Das Bogenschießen ist vermutlich die älteste Sportart der Welt und hat auf allen Kontinenten eine sehr lange Tradition.
Der älteste Bogenfund stammt
aus Mannheim und ist 17600 Jahre alt.
Die ältesten Pfeilspitzen (etwa 45000 Jahre alt) wurden in Sri Lanka gefunden.

Auch “Ötzi” die 5300 Jahre alte Gletschermumie, hatte einen Langbogen und einen Köcher mit 14 Pfeilen dabei.

Lernen auch Sie die Faszination des Bogenschießens kennen!

Jetzt Termin machen
Nach oben